capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht capri-spezial.forenking.com

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Suche Capri 3

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> BIETE / SUCHE
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Nico



Offline

Anmeldedatum: 06.01.2019
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: So Jan 27, 2019 9:00 pm    Titel: Suche Capri 3 Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

wie bereits in meiner Vorstellung erwähnt suche ich einen Capri 3 bzw. eine Karosse. Hoffe, dass ich hier auf diesem Wege etwas finde, zumal meine Ansprüche meiner Meinung nach auch nicht die höchsten sind Very Happy

Im Grunde sollte die Karosse lediglich rostfrei sein und kein Schiebedach haben.

Zustand des Lackes, der Kotflügel, Türen, etc ist egal; diese können ruhig unbrauchbar oder nicht vorhanden sein.
Motorisierung ist ebenfalls egal, auch ist egal ob überhaupt ein Motor + Getriebe vorhanden ist. Gleiches gilt für die Innenausstattung.

Teile über die ich mich freuen würde wenn sie dabei sind, sind Armaturenbrett, Fensterhebermechanismus, Lenkstockschalter, etc.
Ebenfalls wäre es schön, wenn das Fahrzeug rollbar ist, aber auch hier kein Muss.

Papiere sollte er haben.

Preislich bin ich flexibel, ist abhängig vom Fahrzeug bzw Karosse.


Mit freundlichen Grüßen Nico
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weslakeschrauber
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 1495
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: Mo Jan 28, 2019 7:45 pm    Titel: Re: Suche Capri 3 Antworten mit Zitat

Nico hat Folgendes geschrieben:
Hallo zusammen,

wie bereits in meiner Vorstellung erwähnt suche ich einen Capri 3 bzw. eine Karosse. Hoffe, dass ich hier auf diesem Wege etwas finde, zumal meine Ansprüche meiner Meinung nach auch nicht die höchsten sind Very Happy

Im Grunde sollte die Karosse lediglich rostfrei sein und kein Schiebedach haben.



Laughing Laughing Laughing Laughing Laughing nichts für ungut , aber das ist ja ein widerspruch in sich : niedrige ansprüche = nur rostfrei Mr. Green Mr. Green Mr. Green Mr. Green
sorry , der mußte sein .
hoffe natürlich das du fündig wirst
gruß jörg
_________________
Motorsportteile sind kurzlebige Hochleistungsteile und deshalb ohne Garantie......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nico



Offline

Anmeldedatum: 06.01.2019
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: Mo Jan 28, 2019 7:58 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ich habe damit gerechnet, dass so etwas in der Art kommt Very Happy

In der Tat gestaltet sich aber ehr die Sache mit dem nicht vorhanden sein eines Schiebedaches als schwierig. Gefühlt haben 3/4 der Capris eins und das verbleibende 1/4 hat Rost Confused

Dazu muss man aber auch sagen, dass mir Rost an Türen, Kotflügeln, Haube und Klappe egal sind, was das ganze auch schon wieder etwas relativiert. Nur die Karosse an sich sollte rostfrei sein Mr. Green

Mit freundlichen Grüßen

Nico
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Righthanddrive



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 709
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Di Jan 29, 2019 6:34 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Nico,
aber wenn dir Rost an den Kotflügeln egal ist, ist es die eine Sache, aber meistens hängt da mehr dran, als nur den Kotflügel auszutauschen. Meistens ist dann die Kotflügelauflagekante nicht mehr zu retten. Dann geht's weiter an den A- Säulen. Eine wirklich rostfreien Capri zu finden ist schon sehr schwer, oder sehr teuer. Ich will dir aber die Hoffnung nicht nehmen, die ja zuletzt stirbt.


Gruss Bernd
_________________
CAPRI - DIE LEGENDE LEBT

Capri Club Wümme
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Nico



Offline

Anmeldedatum: 06.01.2019
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: Di Jan 29, 2019 8:22 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die Sache mit der A-Säule ist mir wohl bekannt, an die mit der Auflagekante habe ich ehrlicherweise noch nicht gedacht, wäre mir bei der Begutachtung allerdings bestimmt schlagartig in den Sinn gekommen.

Die Hoffnung lasse ich mir nicht nehmen, wird sich schon noch was finden - bin schließlich noch jung Mr. Green Mr. Green Mr. Green
Frustrierend ist nur, dass die "rostfreien" Capris bzw Karossen bis jetzt alle ein Schiebedach hatten, welches ich nicht möchte Rolling Eyes

Aber wie sagt man so schön: gut Ding will Weile haben! Very Happy

Mit freundlichen Grüßen

Nico
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
capri 738



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 790
Wohnort: Weiterstadt

BeitragVerfasst am: Mi Jan 30, 2019 7:21 am    Titel: Antworten mit Zitat

So ein Schiebedach kann man aber auch entfernen, die Dachhaut gabs bei Focht als Ersatzblechteil. Dann brauchst Du "nur" noch die eingeschraubte Querstrebe zur Versteifung. Vorteil bei so einer Operation ist der freie Einblick in die Taschen in denen das Scharnier der Heckklappe sitzt. Nachteil ist die Arbeit die nötig ist = böse frickelei wenn die Regenrinne intakt bleiben soll.
Was Du aber wissen musst ist das Du die Schweller überprüfen solltest, da die Entwässerung des SD in eben diese erfolgt .

Gruß Jürgen
_________________
Die deutsche Sprache ist Freeware. Du kannst sie uneingeschränkt benutzen. Aber die deutsche Sprache ist NICHT Opensource. Du darfst sie nicht nach deinen Vorstellungen verändern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mi Jan 30, 2019 7:21 am    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Nico



Offline

Anmeldedatum: 06.01.2019
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: Fr Feb 01, 2019 9:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Es hat einen Grund, dass ich eine rostfreie Karosse möchte, nämlich den, dass ich langwierige Schweißarbeiten vermeiden möchte. Fange ich nun an ein Schiebedach zuzuschweißen, bzw die Dachhaut zu tauschen, so könnte ich auch einen Capri mit Lochfraß kaufen.

Den Gedanken an sich hatte ich aber bereits auch schon, habe ihn aber schnell verworfen.

Das die Capris ohne Schiebedach eine zusätzliche Querstrebe haben war mir nicht bewusst! Danke für die Info!

Wie ist das bei Capris mit nachträglich eingebautem Sonnendach? Wurde da die Strebe entfernt, was ja bedeuten würde, dass man den Dachhimmel hätte abnehmen müssen? Oder wurde da meist stumpf durch gesägt?

Die Problematik mit den Abläufen des Schiebedaches ist mir auch wohl bekannt, ist schließlich nicht nur beim Capri so.


Mit freundlichen Grüßen

Nico
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
capri 738



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 790
Wohnort: Weiterstadt

BeitragVerfasst am: Sa Feb 02, 2019 4:26 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Die besagte Querverbindung befindet sich auf Höhe der B-Säule und sorgt für die Stabilität der Dachhaut, soll ja nicht durchhängen das gute Stück. Sonnendach habe ich selbst noch keines eingebaut, aber ich schätze mal das sich die Löcher dafür vor der Strebe befinden.

Gruß Jürgen
_________________
Die deutsche Sprache ist Freeware. Du kannst sie uneingeschränkt benutzen. Aber die deutsche Sprache ist NICHT Opensource. Du darfst sie nicht nach deinen Vorstellungen verändern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Righthanddrive



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 709
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Sa Feb 02, 2019 5:33 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, wie Jürgen schon schreibt, passt das Sonnendach vor diese Strebe. Hab in den 80ern über 100 von den Dingern montiert. Kann man beim verbauten Sonnendach auch weglassen, da der Rahmen des Daches sehr viel Stabilität reinbringt. Deswegen haben die Capris mit Schiebedach auch keine Strebe.
Und zum Thema rostfreien Capri nochmal: Wenn dir ein rostfreier Capri angeboten wird, wie willst du sehen, dass er wirklich rostfrei ist? Der Verkäufer lässt dich bestimmt nicht in die Hohlräume gucken …

Gruss Bernd
_________________
CAPRI - DIE LEGENDE LEBT

Capri Club Wümme
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Uwe



Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 612
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: So Feb 03, 2019 3:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

rostfreien Capri für relativ kleines Geld um selbst ein Auto aufzubauen gibt
es nicht mehr...
die "rostfreien" sind i.d.R. Liebhaberautos mit Zustand 2 oder besser...die gibt
normalerweise keiner für Kleines weg...
Aber ich drück dir die Daumen das es klappt...
so genug mit OT drunken
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Nico



Offline

Anmeldedatum: 06.01.2019
Beiträge: 26

BeitragVerfasst am: Mo Feb 04, 2019 7:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Relativ kleines Geld ist Ansichtssache, wie gesagt, je nach Fahrzeug bin ich preislich recht flexibel, solange ich es mit mir selbst vereinbaren kann den Capri "zu zerlegen".
Finde mich allerdings langsam aber sich auch mit dem Gedanken an ausführlichere Schweißarbeiten durch zuführen - scheint sich nicht vermeiden zulassen Confused

Nochmal vielen Dank an euch für die Info mit der Querstrebe - wusste ich noch nicht!


Mit freundlichen Grüßen

Nico
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Feb 04, 2019 7:54 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> BIETE / SUCHE Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group