capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht capri-spezial.forenking.com

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Capri 2.0Z
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> MEIN PROJEKT
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 492
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Do Apr 25, 2019 4:55 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ein paar Tage war es ruhig, das heißt aber natürlich nicht das nichts geschehen ist.

Die Bremse Vorne ist jetzt komplett fertig.


Die Bremse hinten musste auch noch erledigt werden.



Die nächsten Beiden Innenverkleidungen sind auch schon drin.





Die Beifahrerseite hat auch endlich eine neue Türdichtung und ihre Einstiegsleiste bekommen.


Und weil jetzt das Wetter langsam wieder tauglich ist, musste ich noch beide Inseln tauschen.
Der silberne sollte ja zugänglich werden.


Und mit der fertigen Bremse konnte er dann endlich auch mal wieder raus an die Frische Luft.





Gestern konnte ich dann noch das Radio in Betrieb nehmen, davon habe ich aber grade kein Bild weil ich mit etwas erschrecken feststellen musste dass die Batterie meines Alltagswagen auf etwa 5Volt runter war Shocked
Das hatte mir einen kleinen Strisch durch die Rechnung gemacht.

Sehr viel gibt es nicht mehr zu tun.
Aber auch darüber werde ich natürlich noch berichten.

Mit meinem Plan im April zum TÜV zu fahren, lag ich also nicht völlig daneben.
Die Reste werde ich aber in den paar Tagen nicht mehr schaffen, das macht aber auch nichts Mr. Green

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
bremsenkiller



Offline

Anmeldedatum: 09.03.2011
Beiträge: 469
Wohnort: 53881 Euskirchen

BeitragVerfasst am: Fr Apr 26, 2019 8:58 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo,
falls ich es übersehen habe, entschuldige . Aber ein paar Zurr-Ösen wären noch
praktisch.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 492
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Fr Apr 26, 2019 1:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi,

die habe ich nicht drin.
Richtige Lasten werde ich aber vermutlich eh nicht Transportieren.
Wenn da hinten mal eine Jacke/Modellflugzeug drin liegt, geht das auch so.

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 492
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Do Mai 09, 2019 7:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

es ging weiter.
Armaturenbrett weiter zusammenbauen.


Innen Fertig. Jetzt mit DAB Empfang USB und BT Freisprecheinrichtung.
Mr. Green



Es hat ein paar Tage gedauert bis ich schwarze Schläuche für die Wischwasser Anlage bekommen habe...


Damit der TÜV nicht meckert.
Hitzeschutz am Auspuff im Bereich der Benzinleitungen.


Es stehen jetzt wirklich nurnoch Kleinigkeiten auf der Liste, aber auch die müssen erledigt werden.
Ein erstes Gespräch mit dem Prüfer gab es auch schon, ich werde jetzt mal alle Papiere zusammenpacken und dann nochmal zu ihm hin bevor ich eine Ortsgebundene 5T Zulassung Unnötig mache Rolling Eyes
Schade dass es nur diese Art der Kurzzeit Zulassung gibt ohne TÜV! Rolling Eyes

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weslakeschrauber
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 1502
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: Do Mai 09, 2019 8:10 pm    Titel: Antworten mit Zitat

was ist denn eine ortsgebundene 5t ( ich denke mal 5 tage ?) zulassung ??
ich denke ohne tüv = nix 5 tage kennzeichen ???? Question Question Question
_________________
Motorsportteile sind kurzlebige Hochleistungsteile und deshalb ohne Garantie......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 492
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Do Mai 09, 2019 9:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Das dachte ich zuerst auch.

Bis mich mein Prüfer auf folgendes Aufmerksam machte...

Zitat von der Seite unseres STVA unter Kurzzeitkennzeichen zu finden...
"Für Fahrzeuge ohne gültige Hauptuntersuchung oder Sicherheitsprüfung gilt:

Bis zur erfolgreich durchgeführten Hauptuntersuchung/Sicherheitsprüfung dürfen nur Fahrten zur nächstgelegenen Untersuchungsstelle innerhalb des Rhein-Erft-Kreises, sowie Rückfahrten durchgeführt werden, sofern sich das Fahrzeug im Rhein-Erft-Kreis befindet."

Also anscheinend auch ohne TÜV zum TÜV auf eigener Achse.
Link.
https://www.rhein-erft-kreis.de/36-stra%C3%9Fenverkehr-zulassung/dienstleistung/kurzzeitkennzeichen-beantragen

Wenn ich keine andere Lösung finde, werde ich das Testen.

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manni



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 2608
Wohnort: Nützen

BeitragVerfasst am: Fr Mai 10, 2019 8:34 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moin !

So ein Kurzzeitkennzeichen fängt dann immer mit 03... an.Also z.b SE-03456

Gruß Manni
_________________
Wer immer tut,was er schon kann,wird immer bleiben,was er ist. (Henry Ford)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Diethardt



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 113
Wohnort: 08134 Langenweissbach

BeitragVerfasst am: Fr Mai 10, 2019 10:50 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Mark,

was ist das für ein Lenkrad?

Mit ABE ?

Gruss Diethardt
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Fr Mai 10, 2019 10:50 am    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 492
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Sa Mai 11, 2019 2:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Diethardt.

Es ist das Momo Prototipo, angeblich soll es mit der KBA Nr70002 eintragbar sein!
Auch das Steht auf der 2do Liste beim TÜV!

Ich habe leider kein Lenkrad gefunden, welches die gewünschte Schüßelung passend zur Nabe hat!

Mal sehen, es gibt eh nur zwei Wege beim TÜV, entweder er/sie findet es super und ich habe eine Chance oder ich werde Fluchend vom Hof gejagt. Mr. Green
Im zweiten Fall muss halt der dritte Weg herhalten! Rolling Eyes

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
capri 738



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 796
Wohnort: Weiterstadt

BeitragVerfasst am: So Mai 12, 2019 7:23 am    Titel: Antworten mit Zitat

Zum Thema Lenkrad. Ich hatte mal in einem Escort eins drinnen gehabt für das ich keine Papiere hatte. Der freundliche Dekra-Mensch hat sich dann auf seinem PC angemeldet und in einer (nicht öffentlichen) Datenbank nach der KBA-Nummer gesucht. Die Trefferliste waren die Fahrzeuge, für die ein Prüfbericht vorlag. Der hat mir dann sogar die für den Escort passende Version ausgedruckt und abgestempelt für den Fall das mal wieder jemand fragt. Er meinte damals auch das, falls mein Auto jetzt nicht in der Liste gestanden hätte, er da je nach dem für was das Lenkrad sonst noch so zugelassen ist was mit Eintragung zu machen wäre.
Ich denke mal das da der Motor die größere Hürde ist.

Gruß Jürgen
_________________
Die deutsche Sprache ist Freeware. Du kannst sie uneingeschränkt benutzen. Aber die deutsche Sprache ist NICHT Opensource. Du darfst sie nicht nach deinen Vorstellungen verändern.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 492
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Mi Mai 22, 2019 3:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

sodelle, es gibt ein Update.

Erstmal noch eine "kleine" Nebenbeibaustelle die mich störte und ich jetzt noch reingepackt habe.

Der alte Sicherungs-Verteiler im Motorraum mit seinen Retrosicherungen ist ja alles andere als Zuverlässig.
Ich habe mittlerweile schon den zweiten gehabt bei dem die vernieteten Messingteile aufgrund von Korrosion keine leitende Verbindung mehr hatten.

Also habe ich eine Alternative Entwickelt.
Hier ein bereits nachgelöteter Verteiler. (Hilft, reicht aber manchmal schon nicht mehr!)


Die Nieten aufbohren.


Alles zerlegen.


Die Kontaktstifte entnehmen.


Messingprofil ablängen.


Bohren.


Auf der anderen Seite ebenfalls.


Die Kontaktstifte, rechts bereits gereinigt.


Sauber ausbohren.


Ein kleines Gewinde reinschneiden.


Danach sollte das dann wie folgt aussehen.


Dann können die Profile wie folgt aufgeschraubt werden.


Und können mit den modernen Flachstecksicherungshaltern verlötet werden.


Montiert sieht das dann wie folgt aus.


An Ort und Stelle mit den neuen Sicherungen.


Und mit den eigenen Abdeckungen.


JA, es wird noch eine weitere Abdeckung gegen Spritzwasser etc. geben.
Die muss ich aber noch bauen.
Der Verteiler funktioniert klasse, sehr geringe Innenwiderstände.
Damit ist jetzt alles an Elektrik im Fahrzeug wieder schön kräftig.

Ich habe in den 2Jahren des Wiederaufbaus irgendwo das kleine Blech des Aschenbechers entsorgt...
Konnte es aber doch tatsächlich im Stahlschrott wiederfinden. Mr. Green


Etwas schick gemacht, durfte es dann auch wieder an seinen Arbeitsplatz.
Damit der Aschenbecher auch endlich wieder oben einrastet.


Und wie angekündigt hatte ich auch schon mein erstes langes Gespräch beim TÜV.
Jetzt bin ich etwas beruhigter.
Der TÜV-Prüfer hat vorgeschlagen den Wagen als Oldtimer zu bewehrten (JA, es war sein Vorschlag!).
Undzwar mit der selben Begründung wie ich sie hatte.
Den 2L Zetec gab es ab 1993 im Mondeo Mk1, der Capri hat seine Erstzulassung im Sept. 1985 gehabt.
Somit war der Motor im 8ten Jahr verfügbar und ist für ihn als Zeitgemäßer Umbau Prüfbar.
Zudem hat es den Vorteil dass die AbgasNorm nicht verändert werden braucht!
Felgen sind Bereits eingetragen, die Distanzscheiben haben ein Gutachten für Ford und sind somit (wenn ich es richtig verstanden habe!) per Einzelabnahme Eintragbar.
Das Lenkrad stellt in der Tat ein Problem dar.
Da muss ich mal sehen was ich mache.
Bremsanlage vom Injection habe ich die ABE vor Ford für.
Somit sieht sogar mein Prüfer dieser Abnahme Entspannt entgegen.

Ich bin trotzdem auf alles unbedachte gefasst und rechne mit dem Unerwarteten. Mr. Green

Aber um es dann jetzt mal endlich schreiben zu können.
Hier das Bild im quasi fertigen Zustand.
(von der Innenleuchte und dem Schriftzug mal abgesehen!)


Momentan bin ich auf der Arbeit stark eingeplant, von daher melde ich mich wohl wieder wenn es ein TÜV Update gibt! alien

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RST



Online

Anmeldedatum: 03.02.2011
Beiträge: 300
Wohnort: kölle westend

BeitragVerfasst am: Mi Mai 22, 2019 7:27 pm    Titel: Antworten mit Zitat

da hast du aber einen glücksgriff gemacht mit dem tüver
das er das mit den 10 jahren so sieht ,
denn laut prüfkatalog darf der motor eigentlich nicht h tauglich sein , weil
es den nie im capri gab .

https://www.google.com/search?q=t%C3%BCv+s%C3%BCd+anforderung+h+kennzeichen&oq=t%C3%BCv+s%C3%BCd+Anforderung+H+&aqs=chrome.1.69i57j33l2.21289j1j8&client=tablet-android-samsung&sourceid=chrome-mobile&ie=UTF-8
_________________
wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 492
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Mi Mai 22, 2019 8:15 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Laut Prüfer haben sie selber Entscheidungsspielraum.
Und demnach wären alle Capris mit Cossy Motoren auch NIO!

Aber das ist die altbekannte Endlos Internet Diskussion.
Ich warte mal bis zum Prüftermin, und da ich nicht zur Wörtersee AirRide Fraktion gehöre, sehe ich das ehrlich gesagt recht entspannt!

Mfg. Mark Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RST



Online

Anmeldedatum: 03.02.2011
Beiträge: 300
Wohnort: kölle westend

BeitragVerfasst am: Do Mai 23, 2019 6:11 am    Titel: Antworten mit Zitat

ja ja so ist das mit unseren gummiparagraphen
die kann man eben ziehen bis es past . Wink
aber ich drück dir die daumen das es klappt
_________________
wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Thomas Sutter



Offline

Anmeldedatum: 30.01.2011
Beiträge: 1403
Wohnort: 4436 Oberdorf Schweiz

BeitragVerfasst am: Fr Mai 24, 2019 6:33 am    Titel: Antworten mit Zitat

Alles spannend und interessant !!

Sehr gut.

Aber die Felgen würde ich schöner finden, wenn sie nicht nur komplett schwarz wären.....

: Smile Smile
_________________
Capri, aber Ford, nicht die Insel oder die Hose.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden Website dieses Benutzers besuchen
Forenking






Verfasst am: Fr Mai 24, 2019 6:33 am    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> MEIN PROJEKT Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
Seite 22 von 25

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group