capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht capri-spezial.forenking.com

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Capri 2.0Z
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17 ... 22, 23, 24  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> MEIN PROJEKT
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 483
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Di Sep 25, 2018 10:15 am    Titel: Antworten mit Zitat

Das stimmt mit dem LimaTacho Signal, leider ist das Signal aber gleichwertig mit dem Signal des Verteilers.

Von daher für meinen Fall leider nicht hilfreich!

Heute sollte der Escort Tacho ankommen, dann mal sehen ob mir dieser helfen kann!

Ich werde berichten!

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 483
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Fr Sep 28, 2018 7:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Morgen zusammen,

Es ging weiter.

Arbeiten am Schaltsack.
Vorher







Die Felgen sehen wie gesagt leider nurnoch aus der Distanz gut aus.
Der Chrom ist Stumpf und an einigen Stellen schon durchgerostet.
Da ich eh nach einer Alternative suche, wollte ich jetzt erstmal die Felgen etwas ansehnlich machen!
Ich habe mal diese Sprühfolie getestet, der erste Eindruck ist garnicht mal so schlecht.
Und wenn es mir nicht mehr gefällt, kann man es ja wieder entfernen.
Hier eine Felge mal aus der Nähe.


Während des Lackieren sieht die Oberfläche sehr Rauh aus, das wird beim Trocknen aber wieder besser.




Dann war ich auch an der Tachogeschichte Fleißig.
Ich hatte einen günstigen Escort Tacho in Ebay ersteigert.
Das hier ist der Spender.


Der Drehzahlanzeiger sammt der Elektronik kann einfach ausgebaut werden.


Die Skalenaufteilung ist sehr nahe an der des Capris.
Ab Drehzahlbegrenzer sind es etwa 400-500upm Abweichung.
Also im mittleren Drehzahlbereich im Alltags um die 200-250upm.
Das ist für mich völlig in Ordnung.
Zudem gibt es ein Poti auf der Elektronik, mal sehen was man damit abgleichen kann!


Die neue Anzeigemechanik dahinter ist auch deutlich kleiner wie die des Capri, sie kann also mit wenig Aufwand untergebracht werden.


Die Verschaltung könnte kaum simpler sein. (+/-/Sig) Cool


Die Kalibrierungsstellung des Zeigers und die Nullposition markiert an der neuen Mechanik, und schon kann das Capri Ziffernblatt angebracht werden.
Ich habe sie mit ein paar Tröpfchen Sekundenkleber geheftet, das hällt jetzt ewig.


Der Escort Tacho braucht einen Anschlag bei "0" für die Nadel.
Diese muss leider dann jetzt auch übernommen werden.
Kenner werden es sehen, alle anderen halten es sicherlich für Original.
Der Capri Zeiger hat eine 0,5mm Welle, und ein Straff passendes Loch im Zeiger.
Der Escort Zeiger hat eine 1mm Welle und ein 0,9mm Loch im Zeiger.
Also habe ich die Capri Nadel auf 0,9mm aufgebohrt.
Und schon passt alles zusammen.


Heute werden ich einen Funktionstest machen.
Die Felgen werden auch heute montiert.

Ich weiß nicht ob ich es schon geschrieben hatte, aber die Funkfernbedienung samt Zentralverriegelung funktioniert jetzt mit allen notwendigen Funktionen.
Ich versuche noch den Kofferraumöffner mit einzubeziehen, leider ist das Ausgangssignal des Komforausgangs im Moment noch zu lange für den Magnetstellmotor, dies würde ihn überhitzen/töten auf dauer..

Ich werde natürlich Berichten wenn es was neues gibt.

Ein schönes WoEnd wünsche ich.. alien

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BinKino



Offline

Anmeldedatum: 10.09.2015
Beiträge: 180
Wohnort: HD

BeitragVerfasst am: Fr Sep 28, 2018 11:45 am    Titel: Antworten mit Zitat

Na sauber, passt doch.


Bei manchen ZV Steuerungen kann man diese Signaldauer einstellen.
Sonst müsste man noch etwas basteln.
Wird er so schon merklich warm, wenn das Signal anliegt? Wie lange liegt das Signal an?
Aber mehr wie 1 Sekunde dürfte der doch nicht anziehen?
_________________
Nur eines ist fast schöner wie Sex: Capri V6
- - - - - - - - - - - - - - - -
Capri 3 1983 2.3 114PS
- - - - - - - - - - - - - - - -
'ol Henry würd sagen: "Bei uns darf jeder das Auto fahren, das er möchte. Solange es ein Ford ist!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 483
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Sa Sep 29, 2018 9:47 am    Titel: Antworten mit Zitat

Die ZV funktioniert Einwandfrei.

Der Komforausgang der Funkfernbedienung ist für so Funktionen wie Fenster Öffnen oder WelcomeHome Licht.
Mann kann zwischen 30sek. und 1min wählen.
Das ist ohne testen zu müssen, zu lange für den Magnetöffner der Heckklappe.

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BinKino



Offline

Anmeldedatum: 10.09.2015
Beiträge: 180
Wohnort: HD

BeitragVerfasst am: Sa Sep 29, 2018 11:48 am    Titel: Antworten mit Zitat

30 Sek. ists definitiv.

Könntest ein Blink relais dazwischen hängen, einfachste Sache, aber dann taktet es 30 Sekunden lang.
DirtyHarry wäre, so hab ich damals als Teenie mein erstes Roger-Piep fürs CB Funk gebaut, einen Kondensator, ein kleines Relais, und ein WIderstand.

Allerdings ist alles schon im Kalk eingelagert, wie man nun den Kondenser dafür berechnet - hilft nur suchen oder probieren.

Motor normal an Minus anschließen

Plus kommend über den Kondensator, zu dem ein Entladewiderstand liegt, dann zum Relais. Andere Relais Spule auch auf Minus.
Der Schließer des Relais schaltet dann den Plus (vor Kondensator) zum Motor durch.
Je nach Größe des Kondensators fließt eine entsprechende Zeit lang der Ladestrom durch die Spule des Kondensators, bis der voll ist.
Danach fällt das Relais wieder ab, da ja kein Strom mehr durch fließt.
Damit man dann nicht eine halbe Ewigkeit warten muss, bis sich der Kondensator entladen hat, die sind zwar recht fix bei der Selbstentladung, aber in dem Fall zu lahm, muss der Widerstand als "Last" parallel.



Ansonsten wäre die etwas professionellere Methode, eine kleine Schaltung aufbauen. Bspw. einen NE555 mit Treiber-Transistor danach, der ein Relais schaltet.

Wer Nerd genug ist, kennt die NE555 ICs noch aus den Autofeuer Steuerungen der Joysticks hehe
Man stellt mit bspw. einem Poti ein, wie lang der NE555 zwischen den Impulsen warten soll (einfach ausgedrückt)


Man kann den NE555 direkt am Bordnetz betreiben, würde allerdings dennoch einen mini Buck Konverter empfehlen, um ihn auf 5-7 Volt Versorgungsspannung abzuregeln.



Hab dir mal ein paar Beispielschaltungen raus gesucht:
http://www.ne555.at/2014/index.php/timer-ic-ne555/grundschaltungen/148-beispielschaltungen-ne555.html
https://bastelnmitelektronik.jimdo.com/basteleien-ger%C3%A4te-und-schaltungen/schaltungen-mit-dem-ne555/

Im 30 Sekundenfenster muss man nun erreichen, dass der NE555 für ca. 1 Sekunde hoch schaltet und dann mind. 30 Sekunden wartet.
Der Taster fällt weg, wird gebrückt - die Schaltung soll ihren Dienst tun, wenn Spannung zugeführt wird (30 Sekunden 12V Signal)
Anstelle der LED tritt das Relais, wenn die Stromaufnahme der Spule gering genug ist, ansonsten braucht es noch nen Transistor
Wie viel zieht das Motörchen? Danach kann man schauen, was es bei den miniatur-Relais gibt.


Im zweiten Link sehr gut beschrieben.
Bist du damit firm? Ansonst, fragen Wink


Edit: ebay 391375880777
15 Ampere? Was ist das denn für eine Höllenmaschine... Very Happy
(hab meinen ja auch noch immer nicht verbaut)
Da brauchste ein "KFZ Relais" = Transistor als Treiber danach (und ne Sperrdiode parallel zur Spule)
_________________
Nur eines ist fast schöner wie Sex: Capri V6
- - - - - - - - - - - - - - - -
Capri 3 1983 2.3 114PS
- - - - - - - - - - - - - - - -
'ol Henry würd sagen: "Bei uns darf jeder das Auto fahren, das er möchte. Solange es ein Ford ist!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 483
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Sa Sep 29, 2018 12:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Dank dir,
Ja ich bin damit "Firm", hab so nen E-Meisterbrief im Flur hängen Mr. Green
Aber um die Baustelle kümmere ich mich wenn andere Prioritäten von der Liste abgearbeitet sind!

Ein Kondensator in Reihe zum A1 vom Relais könnte auch schon genügen um einen Stoßimpuls zu erzeugen!

Werde ich mir irgendwann mal ansehen.

Gestern konnte ich endlich die Felgen montieren.
Diese Temporäre Notlösung gefällt mir besser wie erwartet.
Die Felgen sehen jetzt größer aus...





Dann habe ich die Uhr auf LED Beleuchtung umgebaut.
Ist aber nicht so gut geworden wie ich wollte, vielleicht mache ich das irgendwann nochmal anders.


Danach habe ich die Mittelkonsole zusammenbauen können.
(Naja, bis auf die Armlehne!)


Die Drehzahlanzeige funktioniert wie ich Gedicht, als wäre es nie anders gewesen.
Leerlaufdrehzahl soll 970rpm sein... Mr. Green

Ich sag mal "Volltreffer!

Aufgrund des Umbaus am Kühlkreislauf, verhällt sich die Temperaturanzeige etwas seltsam.
Ich habe mal mit der Temperaturanzeige des Spendertachos einen Versuchsaufbau erstellt.
Damit kann ich (WENN ich irgendwo den Richtigen Sensor finde!) die Temperatur kontrollieren..


Jetzt wo die Drehzahlanzeige funktioniert, kann ich den Tacho umbauen...
Auch dieser wird auf LED Beleuchtung umgebaut, dafür warte ich grade noch auf ein paar Teile...

Ich werde natürlich Berichten!

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RS-Fahrer



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 713
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: Mi Okt 03, 2018 6:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hammer Mark!

Vielen Dank für deine tollen Berichte.

Gruß Gert
_________________
Ford Capri RS - und der Vorsprung wird immer größer!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Lector



Offline

Anmeldedatum: 15.08.2018
Beiträge: 4
Wohnort: GE

BeitragVerfasst am: Do Okt 04, 2018 6:17 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moinsen,

RS-Fahrer hat Folgendes geschrieben:
Vielen Dank für deine tollen Berichte.


ich schließe ich mich gerne an!
Scheinst ein pfiffiges Kerlchen zu sein :-)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Do Okt 04, 2018 6:17 am    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 483
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Mo Okt 08, 2018 2:09 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

Aufgrund der anderen Drehzahlanzeige, wird der Tacho wird jetzt mittels LED Bänder beleuchtet.


Und wenn ich schon alles auseinander habe, und von dem Wagen eh quasi nix mehr Alt ist, kann ich ihn auch auf Null zurück setzen...
(Der KM Stand ist vermerkt, aber der Wagen wird so schnell eh nicht verkauft!)



Die Drehzahlanzeige hat eine kleine Platine auf der Rückseite, diese guckt an einer Stelle aus dem Gehäuse raus.
Damit zu den anderen Leiterbahnen kein Kurzschluß geschehen kann, wurde dazwischen neu Isoliert.
Alles andere ist zudem mit Heißkleber geheftet, damit sich nichts mehr bewegt.
Die Stromversorgung der "neuen" Anzeige kommt von den alten Kontakten.
Lediglich das Eingangssignal welches jetzt zum Steuergerät geht, kommt in Form eines Kabels hinten aus dem Tacho.


Von Vorne sieht alles aus wie vorher (von dem Kleinen Anschlagpin abgesehen!)


Ich werde ihn bald einbauen!
Mr. Green

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BinKino



Offline

Anmeldedatum: 10.09.2015
Beiträge: 180
Wohnort: HD

BeitragVerfasst am: Mo Okt 08, 2018 11:03 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Ja sauber!

Meinste der Heißkleber hält den Sommer durch?


Ja den Tacho im Schorsch hab ich 2004 auch genullt hehehe

Was auch gut als Beleuchtung aussah, hatte ich im MK1 Fiesta drin:

Die kreisförmigen CCFL Röhren für 80mm Axiallüfter.
War ein brutal "geiles" Rot Very Happy

Im Capri hätte ich aber 90mm und was für die kleinen Instrumente gebraucht, gab es aber nicht ... so fährt mein Dickerchen mit original Birnchen ohne die blauen Kappen durch die Welt Wink
Mit diversen LED-Ersatz war ich da nie wirklich zufrieden.


Bin mal auf Langzeitbericht bei dir gespannt Wink Die LED Bänder brauchen auch eine Hitzeableitung, sonst werden die bald Gelb.
Drum hab ich die bei mir auch nicht verbaut. In Menu-Boards (die Teile, wie man sie auch beim Fastfood so leicht schräg hinter der Theke an der Wand hängen sieht) hab ich im Kino mal gemacht. Sieht super aus; aber der Kunststoff leitet Wärme nur schlecht weg... werden Gelb.
Vielleicht bringt es was, die Spannung bzw den Strom zu regulieren.
Schaltregler davor auf 10 oder 11 Volt?
Im Auto haste ja auch mal gerne, wenn auch meist nur kurz, 16 und mehr Volt...
_________________
Nur eines ist fast schöner wie Sex: Capri V6
- - - - - - - - - - - - - - - -
Capri 3 1983 2.3 114PS
- - - - - - - - - - - - - - - -
'ol Henry würd sagen: "Bei uns darf jeder das Auto fahren, das er möchte. Solange es ein Ford ist!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 483
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Di Okt 09, 2018 6:56 am    Titel: Antworten mit Zitat

Morgen,

die Billig LED´s halten meistens eh nicht so lange.
Mit den Bändern das ist ein Versuch, macht auch nichts wenn ich es irgendwann nochmal überarbeiten muss!
**Versuch macht kluch"" Mr. Green

Die gängigen Heißkleber haben Schmelztemperaturen von über 150Grad.
Da mache ich mir keine Sorgen, ein Freund von mir hatte seinen Kühler am XR2i damit "repariert" und ist Jahrelang noch mit dem Wagen gefahren Shocked

Das mit den Lüfter-Ringen ist eine coole Idee, werde ich mal im Hinterkopf abspeichern falls ich nochmal an diese Baustelle ran muss!

Einen Spannungsregler könnte man natürlich davor setzen, oder ich schau einfach ob die China-Dinger das überlegen (oder nicht!) Laughing

Ich werde auf jeden Fall berichten!

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BinKino



Offline

Anmeldedatum: 10.09.2015
Beiträge: 180
Wohnort: HD

BeitragVerfasst am: Mi Okt 10, 2018 1:57 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ja, einfach diese einstellbaren StepDown, am besten mit Spannungsanzeige Wink

Könntest den Poti der Platine dann auch durch nen normalen Poti ersetzen, Vorwiderstand noch, dass nicht über xx Volt am Ausgang kommst, und anstelle des Instrumentenhelligkeitsregler ins Armaturenbrett setzen
(ich hab den durch nen 10k Poti für die manuelle Leerlaufregulierung mit nem Scheinwerferhöhenverstellermotor unterm LuFi Kasten nebem Vergaser ersetzt. Poti Achse ankerben, dass der original Knopf wieder drauf passt)
http://a68k.de/auto/114.htm
_________________
Nur eines ist fast schöner wie Sex: Capri V6
- - - - - - - - - - - - - - - -
Capri 3 1983 2.3 114PS
- - - - - - - - - - - - - - - -
'ol Henry würd sagen: "Bei uns darf jeder das Auto fahren, das er möchte. Solange es ein Ford ist!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 483
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Fr Okt 12, 2018 9:46 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

gestern konnte ich endlich den Überarbeiteten Tacho einbauen.
Alles funktioniert wie gewünscht.
Die Beleuchtung könnte an ein/zwei Stellen etwas gleichmäßiger sein, aber das gucke ich mir einfach mal ein paar Tage/km an, ob das so bleiben darf. Mr. Green
Die Drehzahlanzeige funktioniert PERFEKT...


Ich habe am Auspuff noch eine Modifikation vorgenommen um mehr Platz zum Reifen zu bekommen.
Jetzt muss ich zwar nochmal kurz an die beiden Kraftstoffleitungen ran, aber so ist das jetzt besser.
Und so schaut es jetzt aus...


Nächste Woche geht es weiter.

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BinKino



Offline

Anmeldedatum: 10.09.2015
Beiträge: 180
Wohnort: HD

BeitragVerfasst am: Fr Okt 12, 2018 11:22 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ein Schmuckstück! thumbup
_________________
Nur eines ist fast schöner wie Sex: Capri V6
- - - - - - - - - - - - - - - -
Capri 3 1983 2.3 114PS
- - - - - - - - - - - - - - - -
'ol Henry würd sagen: "Bei uns darf jeder das Auto fahren, das er möchte. Solange es ein Ford ist!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 483
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Fr Okt 26, 2018 7:32 am    Titel: Antworten mit Zitat

Morgen zusammen,

gestern konnte ich wieder etwas weitermachen.

Damit die Türe nachher wieder ordentlich Dicht ist, habe extra für die Folie Butylband besorgt.


Damit lässt sich eine neue dicke Folie faltenfrei anbringen.


Dieses Wildlederimitat gefällt mir sehr gut, es kann gut sein, dass ich noch ein paar andere Dinge damit ausstatten werde.
Macht schon gut was her die Türverkleidung!


Jetzt kann ich mich auch bald um die Lautsprecher kümmern.
Die Ringe lasse ich erstmal in dem schicken Alu, kann ich ja immernoch ändern.
Die Ringe werden mit der Türe verschraubt, das ist gut für den Klang.
So wird es aussehen.


Die Griffe der Türverkleidungen waren echt unschön.
Sie lagen jetzt mehr als ein Jahr in der Kiste und waren auch vorschon nicht super dolle... Mr. Green


Nach dem ersten Pflegegang sieht das schon viel besser aus.


So langsam sieht es innen wieder nach KFZ aus.


Und zu Feierabend beim Licht ausschalten, stand der LED Strahler noch so dass er schick in Szene gesetzt wurde..


Ich muss demnächst mal mit der richtigen Kamera ordentliche Bilder machen!

Bis zum nächsten Update!

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Fr Okt 26, 2018 7:32 am    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> MEIN PROJEKT Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 15, 16, 17 ... 22, 23, 24  Weiter
Seite 16 von 24

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group