capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht capri-spezial.forenking.com

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Jörg,s neues Projekt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 16, 17, 18  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> MEIN PROJEKT
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Weslakeschrauber
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 1480
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: Sa März 11, 2017 11:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

kleines mini-update . der zukünftige wasserkreislauf ist im hinteren bereich erstmal mechanisch fertig gestellt. noch ein wenig aufhübschen , aber ansonsten sollte das so funktionieren . wasser fließt über ein rohr im (zusatz-)schweller in den rechten kühler unten rein ,



steigt im kühler hoch und wird dann durch den innenraum über den hinteren radlauf in den kofferraum geleitet.





im kofferraum befindet sich der einfüllstutzen für das wasser , sowie der wasserkasten , der hier vom wasser voll durchströmt wird. dann fließt das wasser auf der linken seite wieder in umgekehrter richtung nach vorn zurück .





ziemlich kurze und schnelle vorstellung , für nen haufen arbeit Very Happy Very Happy
_________________
Motorsportteile sind kurzlebige Hochleistungsteile und deshalb ohne Garantie......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manni



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 2580
Wohnort: Nützen

BeitragVerfasst am: So März 12, 2017 2:03 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Jörg!

Alle Achtung,wie du das wieder Konstruiert hast.

Du hast es dem Werksrennwagen gegenüber aber etwas anders gemacht.Hat das einen Grund ?


Gruß Manni



_________________
Wer immer tut,was er schon kann,wird immer bleiben,was er ist. (Henry Ford)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weslakeschrauber
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 1480
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: So März 12, 2017 9:44 am    Titel: Antworten mit Zitat

naja , meiner soll ja nicht so wirklich eine "nachempfindung" des 74er`s sein , das überlasse ich uwe . ich fand das ziemlich "unschön" mitten im auto eine wasserleitung quer durchfliegen zu haben . deweiteren ist es sicherlich nicht gerade eine tolle erfahrung , wenn dir während der fahrt ein wasserschlauch im auto um die ohren fliegt . ich weiß , kommt wohl selten vor , aber wie war das mit der mutter und der porzellan kiste ...... Smile
_________________
Motorsportteile sind kurzlebige Hochleistungsteile und deshalb ohne Garantie......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RST



Offline

Anmeldedatum: 03.02.2011
Beiträge: 274
Wohnort: kölle westend

BeitragVerfasst am: So März 12, 2017 1:54 pm    Titel: Antworten mit Zitat

ich finde die lösung so auch besser , aber hat das einen grund
warum das mittelstück so dick ist ?
Heizung ? Mr. Green
_________________
wer nicht "ford" fährt , braucht auch nicht wieder zurück
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Torsten



Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 2304
Wohnort: 93138 Lappersdorf

BeitragVerfasst am: So März 12, 2017 3:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Jens, das ist der Wasserkasten.

Jörg, gefällt mir sehr deine Bauweise. Alles rustikal und nicht zwingend nach Vorgabe.
_________________
Es ist nicht schwer ein Rennwagen zu bauen wenn man einen Ford Capri als Basis hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uwe



Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 607
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: So März 12, 2017 8:00 pm    Titel: Antworten mit Zitat

na,Jörg, da hast Du aber auch schon wieder ein gutes Stück Konstruktionsweg erledigt. Sieht super aus und wird auch so funktionieren.
Ich würde vielleicht noch am höchsten Punkt des dicken Verbindungsrohres im Kofferraum einen Entlüftungsstutzen machen und den mit dem Einfüllstutzen verbinden...nur so als Anregung, nicht das die Luft da drin den halben Querschnitt des Rohres blockiert.
Für die Straßen-bzw. Tüvtauglichkeit ist deine Umsetzung auf jedenfall
die richtige...
Tüv bei meinem ist mir egal... Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weslakeschrauber
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 1480
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: So März 12, 2017 11:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hast recht torsten , das ist sozusagen der wasserkasten . ist halt ein wenig im durchmesser dickeres rohr um ein bissel mehr wassermenge aufzunehmen.
uwe , das ist auf den bildern nicht gut zu sehen , mache mal noch eine etwas entferntere aufnahme. der "wasserkasten" ist schon leicht richtung rechts erhöht und das rohr zum einfüllstutzen ist ebenfalls nicht mittig im wasserkasten sondern oben angeschweißt und hat dann auch eine leichte steigung in richtung einfüllstutzen . somit sollte sich das ganze system im hinteren bereich schon selber entlüften.

das mit dem wasserrohr quer im auto ist ja auch blöd . da kann ja hinten keiner mehr sitzen Laughing Mr. Green Laughing Mr. Green Laughing Mr. Green
_________________
Motorsportteile sind kurzlebige Hochleistungsteile und deshalb ohne Garantie......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weslakeschrauber
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 1480
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: Mo März 13, 2017 8:39 pm    Titel: Antworten mit Zitat

hier nochma 2 andere fodos.....





desweiteren hab ich ja im kofferraum ein loch von der ehemaligen reserveradmulde. da habe ich mir eine wanne aus 1mm alublech gebogen und die ecken verschweißt . war mir aber etwas zu wabbelig und deshalb dachte ich mir, ich mach ein paar sicken rein . dazu hab ich heut mal getischlert oder für einige von euch geschreinert ..... hehe
aus buchenholz hab ich mir zwei sickenwerkzeuge gefräst .





das eine wurde unter der wanne mit zwingen befestigt und das andere diente als druckstück von oben





mit der handpresse dann die sicken reingedrückt , ging es ganz gut



paßt und muß nun noch eingeklebt werden . stabil ist es allemale und sieht auch zugehöriger aus als ein glattes blech


_________________
Motorsportteile sind kurzlebige Hochleistungsteile und deshalb ohne Garantie......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo März 13, 2017 8:39 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Torsten



Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 2304
Wohnort: 93138 Lappersdorf

BeitragVerfasst am: Di März 14, 2017 6:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

Erschtklassik... einfach gut bedacht und umgesetzt. Sieht zwar etwas aus wie eine Auflaufform aber Funktion hergestellt.
_________________
Es ist nicht schwer ein Rennwagen zu bauen wenn man einen Ford Capri als Basis hat.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weslakeschrauber
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 1480
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: Mi Feb 06, 2019 9:42 pm    Titel: Antworten mit Zitat

uiii ist ja schon fast ein jahr her der letzte eintrag Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad Crying or Very sad

käfig ist nun fertig eingeschweißt und innen und unten ist mitlerweile bissi farbe aufgetragen . fehlt nur noch der motorraum .
als nächstes den frontspoiler anpassen und befestigen und immer noch außen spachteln - schleifen etc.










_________________
Motorsportteile sind kurzlebige Hochleistungsteile und deshalb ohne Garantie......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Dietmar



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 434
Wohnort: Kronach

BeitragVerfasst am: Do Feb 07, 2019 2:19 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Schön wieder von deinem Projekt zu hören (sehen Very Happy )
Hau rein thumbup

Welche Kriegsbemalung soll der den mal bekommen?
_________________
Ich war jung und brauchte das Auto

Capri Club Frankenwald
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weslakeschrauber
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 1480
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: Mo Feb 11, 2019 3:43 pm    Titel: Antworten mit Zitat

steht noch in den sternen dietmar bzw. bin ich mir selber noch nicht so recht klar darüber. peter wollte ja die hammelmann lackierung machen , weil sie mal was ist, was bis dato keiner fährt - wäre zu überlegen ....
aber eins ist sicher : nicht blau-weiß . Cool
_________________
Motorsportteile sind kurzlebige Hochleistungsteile und deshalb ohne Garantie......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holger



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 979
Wohnort: Bad Segeberg

BeitragVerfasst am: Mo Feb 11, 2019 5:13 pm    Titel: Antworten mit Zitat

schön das es mal was neues gibt... Wink
oder mal was ganz neues machen....z.b. Makita Racing Wink
_________________
DIES IST KEIN DATING ANGEBOT !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holger



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 979
Wohnort: Bad Segeberg

BeitragVerfasst am: Mo Feb 11, 2019 5:14 pm    Titel: Antworten mit Zitat


_________________
DIES IST KEIN DATING ANGEBOT !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Andreas



Offline

Anmeldedatum: 12.06.2013
Beiträge: 185
Wohnort: Velpke

BeitragVerfasst am: Mo Feb 11, 2019 6:05 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Weslakeschrauber hat Folgendes geschrieben:
steht noch in den sternen dietmar bzw. bin ich mir selber noch nicht so recht klar darüber. peter wollte ja die hammelmann lackierung machen , weil sie mal was ist, was bis dato keiner fährt - wäre zu überlegen ....
aber eins ist sicher : nicht blau-weiß . Cool


Der hieß aber Hamelmann. Hatte ich garnicht mehr auf dem Schirm die Lackierung.
Absolut starke Idee.
War glaube ich so um '80-'82 rum mit nem Zakspeed Pentosin.

LG
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Feb 11, 2019 6:05 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> MEIN PROJEKT Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 16, 17, 18  Weiter
Seite 17 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group