capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht capri-spezial.forenking.com

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Westerwälder Ford Capri MK1 Restauration
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> MEIN PROJEKT
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 395
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: Sa Apr 27, 2019 8:42 pm    Titel: Spaltmaß Tür links Antworten mit Zitat


Rolling Eyes
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 395
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: Sa Apr 27, 2019 9:07 pm    Titel: Spaltmaß Tür links Antworten mit Zitat

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 395
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: So Apr 28, 2019 6:15 pm    Titel: Linke Seite fertig Antworten mit Zitat



jetzt geht's an die rechte Seite
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 395
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: Do Mai 02, 2019 9:18 pm    Titel: Zwischendurch Antworten mit Zitat

Zwischendurch den Kofferraumdeckel für die Lackierung fertig machen.



Skandal.... X-Schichten drauf



Kante instandgesetzt und mit Filamentgewebe verstärkt.



Alle Löcher zugeschweisst, fertig!!!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 395
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: Di Mai 07, 2019 3:12 pm    Titel: Bey Bey Antworten mit Zitat

Abfahrt zum Lackierer..... da wird er für sehr lange Zeit bleiben.
Der Lackierer hat noch 4 weitere Fahrzeuge vollständig zu lackieren und meiner steht ganz hinten an Rolling Eyes

Jetzt heißt es Teile aufarbeiten
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
BinKino



Offline

Anmeldedatum: 10.09.2015
Beiträge: 182
Wohnort: HD

BeitragVerfasst am: Di Mai 07, 2019 3:17 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Najaaa... jetzt machste schon so lange mit allem Herzblut, da kommts doch da drauf auch nicht mehr an.
Wichtig ist dort nur, dass er trocken steht thumbup
Um so größer ist doch dann auch die Freude Wink
_________________
Nur eines ist fast schöner wie Sex: Capri V6
- - - - - - - - - - - - - - - -
Capri 3 1983 2.3 114PS
- - - - - - - - - - - - - - - -
'ol Henry würd sagen: "Bei uns darf jeder das Auto fahren, das er möchte. Solange es ein Ford ist!"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 395
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: Do Mai 09, 2019 9:15 pm    Titel: Zeit Antworten mit Zitat

BinKino hat Folgendes geschrieben:
Najaaa... jetzt machste schon so lange mit allem Herzblut, da kommts doch da drauf auch nicht mehr an.
Wichtig ist dort nur, dass er trocken steht thumbup
Um so größer ist doch dann auch die Freude Wink

Tja da haste Recht. Also langweilig ist mir noch nicht. Ich kann in der Zeit noch so viel vorbereiten. Felgen-Reifen, Motorhaube entlacken….

Heute erstmal mit der Mini-Pistole die Türen von innen lackiert.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 395
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: Sa Mai 18, 2019 10:27 pm    Titel: Gelbverzinken vs. blauverzinken Antworten mit Zitat

Hab ein paar Teile verzinken lassen. Ein defektes Türschloss war als Test auch dabei. Es geht ohne zerlegen. Muss nur sauber/fettfrei sein.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Sa Mai 18, 2019 10:27 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 395
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: Sa Jun 29, 2019 8:14 am    Titel: Frage an die BBS E 30 Fraktion Antworten mit Zitat

Felgen sind zerlegt und ich prüfe gerade die Sterne usw..
Beim Kauf habe ich neue Gummiringträger aus Kunststoff mitbekommen.
Hat jemand damit Erfahrung? oder doch besser die aus Aluminium nehmen?



DANKE IM VORAUS
Mr. Green
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Righthanddrive



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 711
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: Sa Jun 29, 2019 4:28 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Mein letzter Stand ist: Aluringe mit einer dem Rand umschliessenden Gummiring. Nicht 2 Einzelringe wie deine Alten. Kuststoffringe kenne ich nicht.

Gruss Bernd
_________________
CAPRI - DIE LEGENDE LEBT

Capri Club Wümme
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Andreas



Offline

Anmeldedatum: 12.06.2013
Beiträge: 202
Wohnort: Velpke

BeitragVerfasst am: So Jun 30, 2019 9:24 am    Titel: Antworten mit Zitat

Righthanddrive hat Folgendes geschrieben:
Mein letzter Stand ist: Aluringe mit einer dem Rand umschliessenden Gummiring. Nicht 2 Einzelringe wie deine Alten. Kuststoffringe kenne ich nicht.

Gruss Bernd


Genauso wie Bernd es schreibt. Und keine Mittelchen dazwischen, trocken und sauber montieren.

LG
Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Righthanddrive



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 711
Wohnort: 21614 Buxtehude

BeitragVerfasst am: So Jun 30, 2019 6:18 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Übrigens hab ich in der Oldtimer Markt gelesen, dass alle Teile für die E 30 BBS hergestellt werden, auch neue Sterne. Teile waren eigentlich nie ein Problem. Aber jetzt könnte man sich ganze Felgen neu bauen.


Gruss Bernd
_________________
CAPRI - DIE LEGENDE LEBT

Capri Club Wümme
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
wolfgang



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 254
Wohnort: Kulmbach

BeitragVerfasst am: So Jun 30, 2019 8:06 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Werden in Handarbeit hergestellt!
9x13 für den Capri
Ab 3500 €
_________________
Wer später bremst,ist länger schnell !
Was Du heute kannst entkorken,das verschiebe nicht auf morgen !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
turbobarde



Offline

Anmeldedatum: 18.02.2011
Beiträge: 128
Wohnort: Reutlingen

BeitragVerfasst am: Mo Jul 01, 2019 11:39 am    Titel: Antworten mit Zitat

Kunststoffring sind bei mir mit der Zeit gerissen.
Habe mittlerweile auch die Ein-Dichtung-Lösung. Nur ohne Mittelchen verwenden.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 395
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: Mo Jul 01, 2019 9:01 pm    Titel: Danke Antworten mit Zitat

Habe schon mit BBS email-Kontakt. Ich werde mich mal telefonisch beraten lassen. Die Felgenbetten in 3x13 sind wieder Ende Juli lieferbar.


Vielen Dank für Eure Infos
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Jul 01, 2019 9:01 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> MEIN PROJEKT Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25  Weiter
Seite 21 von 25

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group