capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht capri-spezial.forenking.com

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Westerwälder Ford Capri MK1 Restauration
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 16, 17, 18  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> MEIN PROJEKT
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: So Dez 23, 2018 8:03 am    Titel: Hi Antworten mit Zitat

Hallo Holger,
die Federbeine waren an meinem Capri beim Kauf schon eingebaut/eingetragen. Sie sind nicht von GAZ.

Guter Tipp die Pedale eintragen zu lassen. Ich habe zwar ein Gutachten für die Pedale aber ich musste sie etwas anders anbauen. Nicht das ich da Ärger bekomme.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: So Dez 23, 2018 8:30 am    Titel: Objekt der Begierde Antworten mit Zitat


Da liegt sie..... gestern geholt.

Einmal einbauen und die Achse nie mehr tauschen Manni, hoffen wir mal das Beste.....

Ich werde sie die Tage mit einem Freund einsetzen, damit nichts zerkratzt wird. Dann geht's langsam weiter mit der Bremse.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2019 7:29 pm    Titel: Neues vom Mountainbiker Antworten mit Zitat

Hinterachse ist montiert.
Innenraum angefangen zu isolieren, leider ist mir das Material ausgegangen.


Motorraum angefangen abzuspachteln


Kotflügelkante klebe ich mit Mosgummi ab. Dann kann man später den Koti ohne größere Beschädigung (zumindest an der Kante) entfernen. Nicht das ich das noch mal vorhabe aber man weiß ja nie ;-)

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: So Jan 06, 2019 7:45 pm    Titel: Warten auf Teile Antworten mit Zitat





Warte noch auf Teile der Bremsanlage, dann geht's an der Hinterachse weiter
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holger



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 959
Wohnort: Bad Segeberg

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2019 4:59 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ey Bombe ! der wird besser wie Neu ! tolle Arbeit ,Hut ab Shocked
_________________
DIES IST KEIN DATING ANGEBOT !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holger



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 959
Wohnort: Bad Segeberg

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2019 5:00 am    Titel: Antworten mit Zitat

Ey Bombe ! der wird besser wie Neu ! tolle Arbeit ,Hut ab Shocked
_________________
DIES IST KEIN DATING ANGEBOT !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2019 7:04 pm    Titel: Der Postbote war da Antworten mit Zitat

Der Postbote war da und ich habe mich direkt an die Arbeit gemacht.
Jetzt habe ich die richtigen Bremsteile und los gings....


Danach müsste ich einfach mal die BBS aufstecken und messen.
Hab mal die Wasserwaage dran gehalten und was soll ich sagen, TOP.
Man kann ja auch mal Glück haben. Trotzdem werde ich richtige Räder montieren, ablassen, durchfedern und dann noch mal neu messen.

@ Holger = vielen Dank... ich gebe alles
Laughing
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holger



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 959
Wohnort: Bad Segeberg

BeitragVerfasst am: Mo Jan 07, 2019 11:21 pm    Titel: Antworten mit Zitat

vergiss die Plätchen in den Bremsbacken Löchern nicht Wink
Radbolzen lang genug ?
_________________
DIES IST KEIN DATING ANGEBOT !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Jan 07, 2019 11:21 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2019 7:58 am    Titel: Fehlende Teile Bremsbacken Antworten mit Zitat

Wo habe ich den da was vergessen Holger? Hilf mir mal auf die Sprünge?

Die Radbolzen sind nur provisorisch eingelegt. Ich wollte später neue bestellen.

Gruß

Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holger



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 959
Wohnort: Bad Segeberg

BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2019 10:31 am    Titel: Antworten mit Zitat

in das kleine Rechteckige " Fensterchen" wo der Nachstellmechanismus reingreift gehört zwischen Hebelchen und Bremsklötz ein kleines H-Plätchen .
Vielleicht hat Manni dazu ein Detailbild ?
_________________
DIES IST KEIN DATING ANGEBOT !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manni



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 2571
Wohnort: Nützen

BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2019 11:38 am    Titel: Antworten mit Zitat

Moin Andreas !

Detailbilder leider nicht mehr,da meine ganzer Rechner einschließlich tausender Bilder Virusverseucht das zeitliche gesegnet hat. Rolling Eyes

Aber keine Sorge ,das "Plättchen" brauchst du nicht ,da du ja eine 2er/3er Trommelbremse verbaut hast.

Feder unten,zwischen den Backen kann ich allerdings nicht auf dem Bild sehen.


Gruß Manni
_________________
Wer immer tut,was er schon kann,wird immer bleiben,was er ist. (Henry Ford)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: Di Jan 08, 2019 6:59 pm    Titel: Bremse hinten Antworten mit Zitat

Da bin ich froh nichts vergessen zu haben, Nobody is perfect.
Im vorherigen Foto ist die untere Feder durch die Steckachse verdeckt.
Hier sieht man es besser.


Die Halter für die Längslenker wurden nachträglich auf die 3 er Hinterachse angeschweißt. Ich habe das so noch nie gesehen. Ist aber gut durchgeführt.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 316
Wohnort: Ebernhahn

BeitragVerfasst am: So Jan 20, 2019 11:06 am    Titel: Neue Fotos Antworten mit Zitat

Die Isolationsarbeiten sind soweit durch.




Danach habe ich für den Kofferraum links und rechts Teppiche zugeschnitten.




Anschließend eine Abdeckung für die Reserveradmulde gebaut. Diese musste ich etwa 1 cm anheben, um der Batterie genügend Platz zu verschaffen.





Rechts und links wird dann mit Schaumstoff aufgefüllt, Kofferraummatte drüber fertig.



So langsam laufen die Vorbereitungen für die hinteren Kotflügel anzubringen. Das schon so oft bewährte Produkt von Würth (Epoxi-Karosserie-Faserkleber) gibt es leider nicht mehr. Es wurde ersetzt in VAKU 80, so wurde es mir gesagt.

Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manni



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 2571
Wohnort: Nützen

BeitragVerfasst am: Mo Jan 21, 2019 3:35 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Moin !

Bist du sicher das damit geklebt werden kann?

Für mich sieht es so aus als wenn mann damit Glasfasermatten laminieren kann.

Es gibt bestimmt ein technisches Merkblatt zu dem Produkt.

Da würde ich mich an deiner Stelle nochmal genau schlau machen.

Gruß Manni
_________________
Wer immer tut,was er schon kann,wird immer bleiben,was er ist. (Henry Ford)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Holger



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 959
Wohnort: Bad Segeberg

BeitragVerfasst am: Mo Jan 21, 2019 4:59 pm    Titel: Antworten mit Zitat

https://www.klebeprofi.net/klebe-anleitungen/glasfaserverstaerkten-kunststoff-gfk-kleben/

hier ein paar Infos...Würth hat tatsächlich nichts mehr im Program
_________________
DIES IST KEIN DATING ANGEBOT !
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Jan 21, 2019 4:59 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> MEIN PROJEKT Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... , 16, 17, 18  Weiter
Seite 17 von 18

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group