capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht capri-spezial.forenking.com

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Mein 74er Renncapriprojekt
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 26, 27, 28 ... 30, 31, 32  Weiter
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> MEIN PROJEKT
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Weslakeschrauber
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 1514
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: So Feb 26, 2017 6:36 pm    Titel: Antworten mit Zitat

super uwe . vielen dank ! allerdings will mir noch nicht in den kopf wo denn die ganze bremsflüssigkeit bleiben soll ? wenn die ganze anlage erst einmal komplett befüllt ist , braucht es doch nur wenige ml um die kolben in den bremssätteln zu bewegen . hätte gedacht das da dann die 2 behälter die du vorne hast mehr als ausreichen. so eine riesen menge kann doch der kleine 23er kolben im hbz garnicht bewegen ??????
_________________
Motorsportteile sind kurzlebige Hochleistungsteile und deshalb ohne Garantie......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uwe



Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 622
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: So Feb 26, 2017 7:48 pm    Titel: Antworten mit Zitat

im Prinzip hast Du natürlich recht,aber die Erstbefüllung wird dann ziemlich tricky...
Ich habe heute den Versuchsaufbau demontiert, beim Entleeren sind da schon ca. 1 Liter Flüssigkeit zusammen gekommen.
Machbar ist deine Version aber schon,klar !

Jetzt bin ich die Sättel am Zerlegen und anschließend werden die dann neu gepulvert und mit den Brembo-Überholsätzen neu zusammengebaut.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Weslakeschrauber
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 1514
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: So Feb 26, 2017 9:01 pm    Titel: Antworten mit Zitat

neubefüllung mit 1 liter - über diese brücke will ich gerne gehen , da stimme ich dir zu. na mal sehen
habe gerade gesehen das du vorne andere sättel verbaut hast als wie damals die roten brembo , die ich dir an die federbeine angepaßt habe ? gibts dafür gründe ? passen die denn dann auch 1: 1 an die federbeine oder wieder alles ändern ????
_________________
Motorsportteile sind kurzlebige Hochleistungsteile und deshalb ohne Garantie......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Manni



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 2620
Wohnort: Nützen

BeitragVerfasst am: Mo Feb 27, 2017 12:02 am    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo Uwe!

Lange nix gehört.Schön das es weiter geht bei deinem Extrem Projekt.

Ich finde es immer wieder erstaunlich was bei dir aus drei Stücken Pappe entsteht.

Dein Versuchsaufbau ist natürlich auch wieder allererste Kajüte......da wäre Jean Pütz bestimmt beeindruckt von.

Das beste ist aber daran das du den ganzen Salat begriffen hast und es auch funktioniert.

Ich hoffe wir sehen uns demnächst mal wieder.


Gruß Manni Very Happy
_________________
Wer immer tut,was er schon kann,wird immer bleiben,was er ist. (Henry Ford)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
samiralfey



Offline

Anmeldedatum: 11.03.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: So März 12, 2017 8:42 am    Titel: Antworten mit Zitat

First, sorry for not replying in German, I don't speak it very well. Great looking project! Craftmanship put in this car is excellet to say at least!
I'm currently starting to build my own rcopy of a RS-Capri and looking for all the info I can get about this car.
I'd like to ask that would it be possible to get the dimensions for the Watt-link supports and 4-link supports? Fabrication is no problem but getting the right measurements is difficult.

Thanks, Sami Kuusela
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uwe



Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 622
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: So März 12, 2017 8:16 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Weslakeschrauber hat Folgendes geschrieben:
neubefüllung mit 1 liter - über diese brücke will ich gerne gehen , da stimme ich dir zu. na mal sehen
habe gerade gesehen das du vorne andere sättel verbaut hast als wie damals die roten brembo , die ich dir an die federbeine angepaßt habe ? gibts dafür gründe ? passen die denn dann auch 1: 1 an die federbeine oder wieder alles ändern ????


die Gründe warum ich zu den Benz Brembos gewechselt habe sind kosmetischer Natur. Ne, im ernst, die roten Brembos kippen mir zu weit
nach unten. Wenn Du dich erinnern kannst war das mein Fehler. Nur damals
hattest Du die Teile schon ziemlich fertig. Die Mercedes Sättel haben einen
kleineren Lochabstand, sodaß ich mit Adaptern die Sättel wieder korrigieren kann. Ist gewiß wieder bißchen hin und her und Lehrgeld, aber es wird Stück für Stück...
Cool
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uwe



Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 622
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: So März 12, 2017 8:30 pm    Titel: Antworten mit Zitat

samiralfey hat Folgendes geschrieben:
First, sorry for not replying in German, I don't speak it very well. Great looking project! Craftmanship put in this car is excellet to say at least!
I'm currently starting to build my own rcopy of a RS-Capri and looking for all the info I can get about this car.
I'd like to ask that would it be possible to get the dimensions for the Watt-link supports and 4-link supports? Fabrication is no problem but getting the right measurements is difficult.

Thanks, Sami Kuusela


Hello Sami and welcome to our Special Capri Forum !

Sorry, but I dont have any drawings with dimensions. I have sold these parts to members of this Forum years ago.

Regards Uwe
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
samiralfey



Offline

Anmeldedatum: 11.03.2017
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: Mo März 13, 2017 5:52 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Uwe hat Folgendes geschrieben:


Hello Sami and welcome to our Special Capri Forum !

Sorry, but I dont have any drawings with dimensions. I have sold these parts to members of this Forum years ago.

Regards Uwe

Thanks for your reply and that's Ok, I try to make those 4-link brackets using your photos as reference.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo März 13, 2017 5:52 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Uwe



Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 622
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: Di Sep 05, 2017 7:29 pm    Titel: Antworten mit Zitat

schon wieder ein gutes halbes Jahr her... Rolling Eyes

mittlerweile habe ich die Wasserkühlerproblematik gelöst und auch umgesetzt... abweichend vom original habe ich allerdings 4 passende E-Lüfter mit einbezogen, weil so ganz ohne wie beim Original wollte ich dann doch nicht.
Dazu mußte ich zuerst die Einbaulage und Bestestigung in der Verbreiterung vernünftig umsetzen. Der Ein-und Ausbau der Kühler mit montierten Lüftern war auch zu beachten und natürlich die möglichst vibrationsfreie Montage mithilfe von Schwingungsdämpfern...

hier die Bilder meiner Umsetzung...













als nächstes gings es dann an die weiterführende Lackvorbereitung.
Dazu habe ich die Karosse wiederholt blankgeschlifenn, innen und außen...

Das ganze dann mit EP-Grundierung versehen und anschließend den Kofferraum und Innenraum in seidenmatt Schwarz lackiert.

Den Bereich unterhalb der Spritzwand habe ich nochmals geändert, weil mit zurückgesetztem Motor kein Platz für die Schrauben der Kupplungsglockenbefestigung mehr war bzw. Ansetzen von Werkzeug nicht vernünftig möglich war...Nebeneffekt: sieht auch viel professioneller aus...

auch hier die Bilder aktueller Stand:


















so, das sollte es erst mal wieder sein...

Ich hoffe Ende September kann das Auto endlich raus aus dem Drehgestell und lackiert werden...
Im Oktober will ich die Hinterachse komplettieren lassen, damit ich das Fahrwerk dann hoffentlich zum letzten Mal einbauen kann...
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RS-Fahrer



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 717
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: Di Sep 05, 2017 9:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Wow !!!!
Ich dachte schon du hättest dich zur Ruhe gesetzt Uwe :-)

Sehr, sehr schön !!!

Die Konstruktion im Bereich des Getriebetunnels sieht erstmal etwas gewöhnungsbedürftig aus.

Ich bin auf den Lack gespannt....

Gruß Gert
_________________
Ford Capri RS - und der Vorsprung wird immer größer!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Weslakeschrauber
Site Admin


Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 1514
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: Mi Sep 06, 2017 10:03 am    Titel: Antworten mit Zitat

super , endlich mal wieder ein update !!
das mit den kühler ist ein ganz schönes gefriemel , was ...?? hat mich bei mir auch einiges an zeit gekostet. ansonsten mal wieder spitze !
_________________
Motorsportteile sind kurzlebige Hochleistungsteile und deshalb ohne Garantie......
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
RS-Fahrer



Offline

Anmeldedatum: 29.01.2011
Beiträge: 717
Wohnort: BERLIN

BeitragVerfasst am: Fr Sep 07, 2018 9:31 pm    Titel: Antworten mit Zitat

1 Jahr später....
Wie sieht es aus Uwe?

Gruß Gert
_________________
Ford Capri RS - und der Vorsprung wird immer größer!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden Website dieses Benutzers besuchen
Uwe



Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 622
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: So Sep 09, 2018 4:37 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hi Gert Mr. Green ,
da hat einer ja genau den Jahrestag gewählt zum Anfragen... Laughing

ja, was ist im vergangenen Jahr um und am Capri passiert ?!

Der Capri ist so wie beim letzten upate im September 17 dann zu Ostern 2018
nach erfolgreicher Suche und Preisverhandlung zum Fachbetrieb meiner Wahl
gebracht worden. Dort wird er gerade bearbeitet. Das wird noch eine Weile
dauern,aber mit Glück wird er zum Ende diesen Jahres im Lack fertig werden.

Die Anbauteile, wie Türen und Hauben,incl. Tankdeckel, sind von der Lackiererei
zum KTL Beschichten weiter gegeben worden und mittlerweile auch wieder
zurück. Beulen und Dellen sind anschließend entfernt worden um so wenig wie
möglich aber soviel wie nötig spachteln zu müssen.

Die 4 Brembosättel sind von mir fertig gestrahlt und pulverbeschichtet worden.

Die Hinterachse ist einbaufertig,d.h. das Sperrdifferenzial ist eingebaut und eingestellt. Das habe ich bei der Rheinlandgarage auch schon letztes Jahr
machen lassen...

Ich gebe zu,daß ich etwas nachlässig im Bildermachen geworden bin,aber
das Projekt läuft natürlich weiter.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Mountainbiker



Offline

Anmeldedatum: 03.10.2011
Beiträge: 433
Wohnort: Koblenz

BeitragVerfasst am: So Sep 09, 2018 5:49 pm    Titel: Saubere Arbeit Antworten mit Zitat

Saubere Arbeit Uwe, wir sind alle auf das Endergebnis gespannt.

Gruß

Andreas
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Uwe



Offline

Anmeldedatum: 24.01.2011
Beiträge: 622
Wohnort: Lübeck

BeitragVerfasst am: Do Jan 24, 2019 8:40 pm    Titel: Antworten mit Zitat

moin,moin Caprischrauber Mr. Green

der Capri steht immer noch beim Lackierer...aber alles wird gut.
Ich bin grad dabei den Entenbürzel passend zum Heckdeckel zu laminieren...
Den Frontspoiler habe ich auch schon gut in Form gebracht mit anlaminiertem Unterteil.
Wenn es Samstag nicht zu kalt und ich nicht zu bequem bin werde ich noch Bilder davon machen und hier einstellen...

Lenkungstechnisch habe ich auch endlich was vernünftiges umgesetzt,genauso die Drosselklappen-Ansteuerung...






Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Do Jan 24, 2019 8:40 pm    Titel: Ähnliche Themen



Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> MEIN PROJEKT Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3 ... 26, 27, 28 ... 30, 31, 32  Weiter
Seite 27 von 32

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Datenschutz | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group