capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht capri-spezial.forenking.com

 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

     Intro     Portal     Index     
Capri 2.0Z
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> MEIN PROJEKT
Das Thema drucken | Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 324
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Fr Sep 08, 2017 7:41 am    Titel: Antworten mit Zitat

Morgen zusammen,

Gestern habe ich an der Fahrertüre weiter gemacht.

An einzwei Stellen muss ich bei der Tür noch Hand anlegen, sie hat ein paar Kampfspuren...
Hier noch beim schleifen!


Und hier schon gefüllert.


Zudem habe ich gestern mal ein paar Messungen und Versuche mit der Kupplung gemacht.
Die Position (Tiefe) des Anlassers muss geändert werden und ein anderes Ausrücklager brauche ich!
Ich habe alles Notiert und fange damit langsam an, nächstes mal gibt es dazu auch Bilder!
Aber im Vordergrund steht zur Zeit das beenden der Karossierearbeiten!

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 324
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Do Sep 14, 2017 6:51 am    Titel: Antworten mit Zitat

Morgen zusammen,

in den letzten Tagen ist wieder einiges geschehen.
Die Fahrertüre ist jetzt komplett Fertig.
Das schleifen im Bereich der Scharniere ist vielleicht nervig Rolling Eyes


Danach habe ich mit der nächsten Türe begonnen!
An der Innenseite kann man noch die Originalfarbe sehen.


Leider finden sich an allen Kanten noch Folienreste, die müssen runter sonst ist das Schleifpapier sofort zu..


Dann habe ich begonnen an der Aussenseite die ganzen Lackversuche runterzuschleifen..
Hier mal mittendrin beim schleifen.


Zudem hatte mein Bruder endlich mal Zeit sich um die zwei fiesen Dellen zu kümmern, da ist er als gelernter Karosseriebauer einfacher präziser und schneller wie ich mit meiner Try+Error Variante.
Hier beim Überreden des Bleches..


Und hier etwas später nur mit Füller drauf.
Ein klein wenig muss noch gespachtelt werden, aber kein Vergleich zu vorher.


Die zweite Delle an der Eckspitze hinten hat er auch weggemach.
Das kann sich also jetzt auch sehen lassen.


Heute geht es wieder ein paar Stunden in den Bunker, heute werde ich aber was gemütlich machen.
Dafür habe ich mir aber morgen und Montag frei genommen um zwei Tage richtig gas geben zu können!
Darüber werde ich natürlich berichten!

Bis dahin.

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 324
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Di Sep 19, 2017 1:47 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Hallo zusammen,

ich habe ein Verlängertes Wochenende gemacht, somit konnte ich ein paar Dinge erledigen!

Im Linken Schweller war eine Delle. Von Innen dort hinten leider nicht zu erreichen.


Somit musste ich mir ein Spezialwerkzeug Mr. Green bauen.
Einen alten Hammerkopf und ein Stück Gewindestange... fertig ist der zughammer.
Dieser wird an den tiefen Stellen mit einem Punkt angeschweißt und schon kann man sowas von aussen raus ziehen!


Zudem konnte ich schon die Innenseite der Beifahrertüre Schleifen und füllern.


Als nächsten Stand langsam die Motorhaube auf der Liste.
Diese wurde leider auch von Innen so unsauber lackiert...


Also wiedermal schleifen in Etappen.


Und danach auch das Füllern.


Irgenwann muss man an einem langen Schraubertag auch mal etwas essen, fertig Kartoffelsalat und Eistee, das ist etwa so "dreckige" Ernährung wie meine Arbeit dort zur Zeit..


Wie ich schon sagte, soll die Stoßstange nahe an die Karosse, dafür muss sie hier und dort etwas angepasst werden...


Die Löcher wurden verschloßen..


Ich stellte fest, dass Sandstrahlen zwar funktioniert, aber schneller geht es sie einfach mit der Flex und einer Fächerscheibe anzurauen, der EP-Füller macht es wieder schön! Mr. Green
Sieht schlimm aus, ist es aber garnicht.


Und endlich sind auch meine Tieferlegungskomponenten angekommen.
Mal sehen wie sehr ich damit gegen die #Höhenangst arbeiten kann.


Die Tage geht es irgendwann weiter...

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Jackass1983



Offline

Anmeldedatum: 14.10.2013
Beiträge: 324
Wohnort: Kölner norden

BeitragVerfasst am: Mo Sep 25, 2017 12:49 pm    Titel: Antworten mit Zitat

Heute mach ichs kurz, wird ja eh Langweilig mit dem Ganzen Schleifen und Füllern hier...

Zweite Hälfte der Haube (Unten) ist geschliffen und gefüllert.
Mit der zweiten Türe das selbe.




Ende dieser Woche möchte ich die Füllerarbeiten beenden, nächste Woche soll der Wagen zum Lackierer!

Dann geht es auch wieder mit abwechslungsreichen Dingen weiter.

Mfg. Mark
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Forenking






Verfasst am: Mo Sep 25, 2017 12:49 pm    Titel: Ähnliche Themen

Nach oben
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    capri-spezial.forenking.com Foren-Übersicht -> MEIN PROJEKT Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Impressum des Forums | Kostenloses Homepage Forum von Forenking.com | Powered by © phpBB Group